1. Startseite
  2. Newsticker
  3. Ferienflieger unterbricht Flug: Etwa 30 Passagiere in Klinik

14.07.2018

Ferienflieger unterbricht Flug: Etwa 30 Passagiere in Klinik

Ein Ferienflieger aus Irland ist wegen gesundheitlicher Probleme bei etlichen Passagieren sicherheitshalber auf dem Flughafen Frankfurt-Hahn zwischengelandet.

"Etwa 30 Fluggäste kamen ins Krankenhaus", sagte ein Sprecher der Bundespolizei. Die Ryanair-Maschine war auf dem Flug von Dublin zum kroatischen Küstenort Zadar, als der Kapitän um die Erlaubnis zur Landung in Hahn bat. Woran die Passagiere litten, konnte er nicht sagen. Ursache sei wohl ein Defekt an Bord. Mehr Details waren zunächst nicht bekannt. (dpa)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Ein Rettungstaucher bereitet sich auf einen Einsatz vor. Foto: Sakchai Lalit/AP

Thailand: Regen bedroht Rettung der Jungen aus der Höhle

ad__galaxy-tab-a-10--summer@940x235.jpg

Sommerpaket

Digitale Zeitung inkl. gratis Tablet. Mit unserem Sommerpaket haben Sie
Ihre Heimat im Handgepäck dabei. Buchbar nur bis 30. August!

Jetzt Sommerpaket bestellen!