1. Startseite
  2. Newsticker
  3. Geiselnahme in Berlin beendet - Polizei überwältigt Mann

21.03.2017

Geiselnahme in Berlin beendet - Polizei überwältigt Mann

Berlin (dpa/bb) - Eine Geiselnahme in einer Wohnung in Berlin-Neukölln ist unblutig zu Ende gegangen.

Berlin (dpa/bb) - Eine Geiselnahme in einer Wohnung in Berlin-Neukölln ist unblutig zu Ende gegangen. Spezialeinsatzkräfte der Polizei überwältigten in der Nacht einen 63-Jährigen. "Der Mann wurde festgenommen", sagte ein Sprecher der Polizei. Der 63-Jährige hatte am Abend eine 61 Jahre alte Frau in seine Gewalt gebracht und sie vermutlich mit einer Waffe bedroht. Die Frau sei unverletzt, hieß es weiter.

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Carles Puigdemont, ehemaliger Präsident der spanischen Region Katalonien, sitzt derzeit in der Justizvollzugsanstalt Neumünster. Foto: Virginia Mayo
Katalonien-Konflikt

Carles Puigdemont kommt unter Auflagen frei

ad__web+mobil@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Zugang zu allen Inhalten, mtl. kündbar, 4 Jahre Abopreis-Garantie.
So attraktiv waren Heimatnachrichten noch nie!

Zum Web & Mobil Starterpaket