1. Startseite
  2. Newsticker
  3. Gewerkschaft warnt vor Stellenabbau bei Großbankenfusion

16.03.2019

Gewerkschaft warnt vor Stellenabbau bei Großbankenfusion

Einer Fusion von Deutscher Bank und Commerzbank könnten nach Einschätzung der Gewerkschaft Verdi Zehntausende Jobs zum Opfer fallen.

"Im ungünstigsten Fall muss man wohl den Abbau von 30 000 Stellen befürchten", sagte der Bankenexperte der Gewerkschaft, Jan Duscheck. Duscheck, der auch Mitglied im Aufsichtsrat der Deutschen Bank ist, betonte: "Wir bewegen uns weiterhin im Bereich der Spekulation." Seit Monaten wird über einen möglichen Zusammenschluss der beiden Institute spekuliert. (dpa)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Australier_wehrt_Pfeil mit Smartphone ab.jpg
Brisbane

Australier wehrt Pfeil-und-Bogen-Angriff mit Smartphone ab

ad__pluspaket@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Die schnellsten Lokalnachrichten - live, aktuell und multimedial.
Alle Online-Inhalte auf allen Endgeräten zu jeder Zeit, mtl. kündbar.
Damit sind Sie daheim und im Büro immer auf dem Laufenden.

Plus+ Paket ansehen