1. Startseite
  2. Newsticker
  3. Giftfund Köln - Maaßen: "Sehr wahrscheinlich" Anschlag verhindert

15.06.2018

Giftfund Köln - Maaßen: "Sehr wahrscheinlich" Anschlag verhindert

Verfassungsschutzpräsident Hans-Georg Maaßen glaubt im Fall des in Köln mit hochgiftigem Rizin gefassten Tunesiers, dass wohl ein Terroranschlag verhindert wurde.

Auch wenn die Auswertungen noch nicht abgeschlossen seien, sei das sehr wahrscheinlich, sagte Maaßen der "Rheinischen Post". Nach Informationen der Zeitung hätte die aufgefundene Menge zur Herstellung von hochgiftigem Rizin für 250 bis 1000 toxische Dosen, je nach Ausbringungsmethode auch für mehr gereicht. (dpa)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
WM 2018 - Fernando Hierro
Nach Lopetegui-Rauswurf

Fernando Hierro trainiert Spanien bei der WM

WhatsappPromo.jpg

Alle News per WhatsApp

Die wichtigsten Nachrichten aus Augsburg, Schwaben
und Bayern ganz unkompliziert auf Ihr Smartphone.

Hier kostenlos anmelden