1. Startseite
  2. Newsticker
  3. Grünen-Verteidigungsexperte zweifelt an Zweck von Patriot-Einsatz

Konflikte

20.11.2012

Grünen-Verteidigungsexperte zweifelt an Zweck von Patriot-Einsatz

Der Grünen-Verteidigungsexperte Omid Nouripour zweifelt am Zweck eines möglichen Patriot-Raketeneinsatzes der Bundeswehr zum Schutz der Türkei. Die Frage sei doch, ob die Patriots tatsächlich dazu seien, das Territorium der Türkei zu schützen, sagte Nouripour in der ARD. Entscheidend sei es, dass Deutschland nicht auf syrischem Gebiet involviert werde. Eine Abgrenzung sei aber kaum möglich. Hintergrund ist die Bitte der Türkei um eine Entsendung von Patriot-Raketenabwehrsystemen. SPD-Verteidigungsexperte Rainer Arnold verlangt eine "präzise Risikoanalyse" der Regierung.

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an digital@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Beate Zschäpe sitzt neben ihren Anwälten Hermann Borchert (l) und Mathias Grasel im Gerichtssaal im Oberlandesgericht. Foto: Matthias Schrader/AP POOL

Verteidiger fordern für Zschäpe maximal zehn Jahre Haft

ad__web+mobil@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Zugang zu allen Inhalten, mtl. kündbar, 4 Jahre Abopreis-Garantie.
So attraktiv waren Heimatnachrichten noch nie!

Zum Web & Mobil Starterpaket