1. Startseite
  2. Newsticker
  3. Israel will Waffenruhe-Bemühungen noch Zeit geben

Konflikte

20.11.2012

Israel will Waffenruhe-Bemühungen noch Zeit geben

Israel will vor einer Bodenoffensive im Gazastreifen internationalen Bemühungen um eine Waffenruhe noch eine Chance geben. "Wir geben ihnen noch Zeit, aber nicht unbegrenzt", sagte ein Sprecher des israelischen Ministerpräsidenten Benjamin Netanjahu. Parallel dazu gingen die Vorbereitungen für eine Bodenoffensive weiter. UN-Generalsekretär Ban Ki Moon will eine weitere Eskalation der Kämpfe in Gesprächen mit Israel und den Palästinensern abwenden. Außenminister Guido Westerwelle sicherte bei seinem Besuch in Israel die deutsche Unterstützung zu.

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an digital@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Beate Zschäpe sitzt neben ihren Anwälten Hermann Borchert (l) und Mathias Grasel im Gerichtssaal im Oberlandesgericht. Foto: Matthias Schrader/AP POOL

Verteidiger fordern für Zschäpe maximal zehn Jahre Haft

ad__web+mobil@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Zugang zu allen Inhalten, mtl. kündbar, 4 Jahre Abopreis-Garantie.
So attraktiv waren Heimatnachrichten noch nie!

Zum Web & Mobil Starterpaket