1. Startseite
  2. Newsticker
  3. Italien verschärft Gangart im Streit um "Aquarius"

13.06.2018

Italien verschärft Gangart im Streit um "Aquarius"

Der Streit zwischen Italien und Frankreich um das Flüchtlings-Rettungsschiff "Aquarius" droht zu eskalieren.

Der italienische Innenminister Salvini forderte von der Regierung in Paris eine Entschuldigung für eine abwertende Bemerkung über Italiens Kurs. Andernfalls würde ein geplantes Treffen zwischen Italiens Regierungschef Conte und Frankreichs Präsident Macron platzen. Die "Aquarius" ist mit 106 Migranten an Bord in Richtung Spanien aufgebrochen. Die anderen Flüchtlinge werden mit zwei Schiffen der italienischen Küstenwache und Marine nach Valencia gebracht. (dpa)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
WM 2018 - Fernando Hierro
Nach Lopetegui-Rauswurf

Fernando Hierro trainiert Spanien bei der WM

WhatsappPromo.jpg

Alle News per WhatsApp

Die wichtigsten Nachrichten aus Augsburg, Schwaben
und Bayern ganz unkompliziert auf Ihr Smartphone.

Hier kostenlos anmelden