1. Startseite
  2. Newsticker
  3. Jamaika: Trotz Annäherungen noch viele Punkte offen

14.11.2017

Jamaika: Trotz Annäherungen noch viele Punkte offen

Kohleausstieg, Agrarwende, Migration, Innere Sicherheit: Die Jamaika-Unterhändler von CDU, CSU, FDP und Grünen haben zwar etliche Fortschritte bei ihren Sondierungen gemacht.

In fast allen Themenfeldern sind aber noch wesentliche Punkte offen. Und über allem schwebt der Finanzierungsvorbehalt, der erst zum Schluss geklärt werden soll. Die Union sieht beim Streitpunkt Familiennachzug für hier lebende Flüchtlinge laut Fraktionschef Volker Kauder noch "keinen Spielraum". Die Grünen wollen den Nachzug wieder ermöglichen.

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Carles Puigdemont, ehemaliger Präsident der spanischen Region Katalonien, sitzt derzeit in der Justizvollzugsanstalt Neumünster. Foto: Virginia Mayo
Katalonien-Konflikt

Carles Puigdemont kommt unter Auflagen frei

ad__web+mobil@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Zugang zu allen Inhalten, mtl. kündbar, 4 Jahre Abopreis-Garantie.
So attraktiv waren Heimatnachrichten noch nie!

Zum Web & Mobil Starterpaket