1. Startseite
  2. Newsticker
  3. Johnson: Erfolg der Brexit-Gespräche sehr unwahrscheinlich

08.10.2019

Johnson: Erfolg der Brexit-Gespräche sehr unwahrscheinlich

Im Streit um einen Brexit in drei Wochen hat die britische Regierung den Ton verschärft und der EU die Schuld für ein mögliches Scheitern der Gespräche gegeben.

Eine Brexit-Einigung mit der Europäischen Union sei sehr unwahrscheinlich. Diesen Schluss zog Premier Boris Johnson aus einem Telefonat mit Kanzlerin Angela Merkel, wie seine Regierung bestätigte. In Brüssel verhandelten beide Seiten dennoch weiter auf der Suche nach einem einvernehmlichen EU-Austrittsabkommen. (dpa)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren