1. Startseite
  2. Newsticker
  3. Luftwaffen-Jet hat Probleme bei Landung in Berlin

16.04.2019

Luftwaffen-Jet hat Probleme bei Landung in Berlin

Ein Jet der Flugbereitschaft der Bundeswehr ist nach einer Funktionsstörung kurz nach dem Start umgekehrt und hat auf dem Flughafen Berlin-Schönefeld Probleme bei der Landung gehabt.

Die Maschine habe mit beiden Tragflächen Bodenberührung gehabt - eine kontrollierte Landung sei nicht mehr möglich gewesen, sagte ein Sprecher. Passagiere seien nicht an Bord gewesen. Das Flugzeug ist demnach vom Typ Global 5000 des kanadischen Flugzeugherstellers Bombardier, mit dem auch Regierungsmitglieder reisen. (dpa)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Der sudanesische Präsident Omar al-Baschir ist abgesetzt worden. Foto: Burhan Ozbilici/AP/Archiv
Sudan

Ermittler finden Millionen bei Sudans Ex-Präsident

WhatsappPromo.jpg

Alle News per WhatsApp

Die wichtigsten Nachrichten aus Augsburg, Schwaben
und Bayern ganz unkompliziert auf Ihr Smartphone.

Hier kostenlos anmelden