1. Startseite
  2. Newsticker
  3. Maaßen erklärt sich nach umstrittenen Äußerungen im Innenausschuss

12.09.2018

Maaßen erklärt sich nach umstrittenen Äußerungen im Innenausschuss

Verfassungsschutz-Präsident Hans-Georg Maaßen nimmt im Innenausschuss des Bundestags Stellung zu seinen umstrittenen Äußerungen zu den fremdenfeindlichen Ausschreitungen in Chemnitz.

Auch Bundesinnenminister Horst Seehofer ist in der Sitzung dabei. Zuvor war Maaßen im geheim tagenden Parlamentsgremium zur Kontrolle der Geheimdienste. Die Fraktionen von Union und FDP haben schon deutlich gemacht, dass sie an Maaßen festhalten wollen. Grüne und Linke sehen hingegen weiteren Informationsbedarf. (dpa)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
P_1830QD.jpg

Siemens-Chef warnt vor Rassismus in Deutschland

ad__starterpaket@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Die schnellsten Lokalnachrichten - live,aktuell und multimedial.
Alle Online-Inhalte auf allen Endgeräten zu jeder Zeit, mtl. kündbar.
Damit sind Sie daheim und im Büro immer auf dem Laufenden.

Zum Web & Mobil Starterpaket