1. Startseite
  2. Newsticker
  3. Merkel warnt vor Ausgrenzung von Juden und Muslimen

12.09.2018

Merkel warnt vor Ausgrenzung von Juden und Muslimen

Die Auseinandersetzung mit den rechtsextremen Protesten der letzten Wochen und massive Angriffe der anderen Parteien auf die AfD haben die Generaldebatte des Bundestags bestimmt.

Kanzlerin Angela Merkel warnte vor rechter Hetze und Ausgrenzung und riet zugleich, den Streit um die Angemessenheit des Wortes "Hetzjagd" für die Ereignisse von Chemnitz nicht fortzusetzen. Ein Wutausbruch von Ex-SPD-Chef Martin Schulz über die Rede von AfD-Fraktionschef Alexander Gauland und massive Polemik des SPD-Abgeordneten Johannes Kahrs mündeten in den Auszug der AfD-Fraktion aus dem Plenarsaal. (dpa)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Spice_Girls_59298971.jpg
Girlband

Spice Girls Reunion ohne Victoria

ad__web-mobil-starterpaket-099@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Die schnellsten Lokalnachrichten - live,aktuell und multimedial.
Alle Online-Inhalte auf allen Endgeräten zu jeder Zeit, mtl. kündbar.
Damit sind Sie daheim und im Büro immer auf dem Laufenden.

Zum Web & Mobil Starterpaket