1. Startseite
  2. Newsticker
  3. Neunjähriger zu lange an Computer - Alarm in Elektrogeschäft

15.01.2020

Neunjähriger zu lange an Computer - Alarm in Elektrogeschäft

Ein Neunjähriger hat in einem Laden für Elektroartikel in Saarbrücken nach Geschäftsschluss aus Versehen den Alarm ausgelöst.

Er habe am Abend an einem Computer gespielt und dabei wohl die Zeit vergessen, teilte die Polizei mit. Nachdem die Angestellten das Licht gelöscht und die Alarmanlage scharf gestellt hätten, sei der Alarm losgegangen. Dabei sei aufgefallen, dass sich noch jemand in den Verkaufsräumen befunden habe. (dpa)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren