1. Startseite
  2. Newsticker
  3. Rechtsextremisten versammeln sich in Washington

12.08.2018

Rechtsextremisten versammeln sich in Washington

Zum Jahrestag der Proteste in Charlottesville haben sich Rechtsextremisten für eine Demonstration in Washington versammelt.

Sie wurden von Polizisten von der U-Bahn zum Ort der Demo vor dem Weißen Haus eskortiert. Fox News spricht von einigen Dutzend Rechten, denen eine vielfach größere Zahl an Gegendemonstranten gegenübersteht. Die Polizei will die beiden Gruppen getrennt halten. Vor genau einem Jahr war es bei einer rechten Demo in Charlottesville zu Ausschreitungen gekommen. Ein Rechtsextremist steuerte ein Auto in eine Gruppe Gegendemonstranten. Eine 32-jährige Frau starb. (dpa)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
P_1830QD.jpg

Siemens-Chef warnt vor Rassismus in Deutschland

WhatsappPromo.jpg

Alle News per WhatsApp

Die wichtigsten Nachrichten aus Augsburg, Schwaben
und Bayern ganz unkompliziert auf Ihr Smartphone.

Hier kostenlos anmelden