1. Startseite
  2. Newsticker
  3. Start von Nasa-Weltraumteleskop "Tess" verschoben

17.04.2018

Start von Nasa-Weltraumteleskop "Tess" verschoben

Die US-Raumfahrtbehörde Nasa hat den ursprünglich für die Nacht zum Dienstag geplanten Start des Weltraumteleskops "Tess" verschoben.

Zunächst müssten zusätzliche Tests der Navigationssysteme durchgeführt werden, teilte die Nasa mit. ""Tess" ist nach wie vor in bestem Zustand und steht bereit für einen jetzt für Mittwoch, den 18. April, geplanten Start", hieß es weiter. "Tess" soll an Bord einer "Falcon 9"-Rakete des privaten Raumfahrtunternehmens SpaceX starten. (dpa)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Ein Rettungstaucher bereitet sich auf einen Einsatz vor. Foto: Sakchai Lalit/AP

Thailand: Regen bedroht Rettung der Jungen aus der Höhle

WhatsappPromo.jpg

Alle News per WhatsApp

Die wichtigsten Nachrichten aus Augsburg, Schwaben
und Bayern ganz unkompliziert auf Ihr Smartphone.

Hier kostenlos anmelden