1. Startseite
  2. Newsticker
  3. Studie: wenige Frauen in Chef-Etagen kommunaler Firmen

13.07.2018

Studie: wenige Frauen in Chef-Etagen kommunaler Firmen

Frauen sind in Top-Positionen kommunaler Unternehmen einer Studie zufolge unterrepräsentiert.

Nach einer Untersuchung der Zeppelin Universität Friedrichshafen liegt der Anteil weiblicher Führungskräfte in größeren deutschen Städten im Schnitt bei 18 Prozent (Stand: Frühjahr 2018). Zwar seien Frauen in der Führung öffentlicher Unternehmen vielfach häufiger vertreten als in börsennotierten Firmen. Ihr Anteil liege aber oft noch deutlich unter den politisch formulierten Zielen, hieß es in der Studie. (dpa)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Ein Rettungstaucher bereitet sich auf einen Einsatz vor. Foto: Sakchai Lalit/AP

Thailand: Regen bedroht Rettung der Jungen aus der Höhle

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen