1. Startseite
  2. Newsticker
  3. Sturm tobt weiter an Australiens Küste - Tausende ohne Strom

Wetter

29.01.2013

Sturm tobt weiter an Australiens Küste - Tausende ohne Strom

Die Hochwasser-Katastrophe in Australien breitet sich rasant Richtung Süden aus. An einem 700 Kilometer langen Küstenstreifen kämpfen Menschen und Rettungsdienste gegen die Wassermassen. Der Monstersturm mit Orkanböen und schweren Regenfällen hat die Millionenstadt Brisbane in Queensland und den Bundesstaat New South Wales in Alarmbereitschaft versetzt. Bislang kamen vier Menschen ums Leben, darunter ein kleiner Junge, der von einem riesigen Baum erschlagen wurde. Tausende Menschen sitzen in Notlagern. In Queensland sind mehr als 160 000 Haushalte ohne Strom.

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an digital@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Carles Puigdemont, ehemaliger Präsident der spanischen Region Katalonien, sitzt derzeit in der Justizvollzugsanstalt Neumünster. Foto: Virginia Mayo
Katalonien-Konflikt

Carles Puigdemont kommt unter Auflagen frei

ad__web+mobil@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Zugang zu allen Inhalten, mtl. kündbar, 4 Jahre Abopreis-Garantie.
So attraktiv waren Heimatnachrichten noch nie!

Zum Web & Mobil Starterpaket