1. Startseite
  2. Newsticker
  3. Union will mehr Richter und Staatsanwälte zur Terrorbekämpfung

20.05.2017

Union will mehr Richter und Staatsanwälte zur Terrorbekämpfung

CDU und CSU setzen bei der Terrorbekämpfung auch auf mehr Personal für die Justiz.

"Um das Strafrecht als schärfstem Schwert gegen islamistischen Terrorismus effektiv durchsetzen zu können, wollen wir die Bundesanwaltschaft und die Generalstaatsanwaltschaften der Länder personell aufstocken", heißt es in einer aktualisierten Resolution, die kommende Woche bei der Konferenz der Vorsitzenden der Unionsfraktionen in München beschlossen werden soll und der dpa vorliegt. Auch für den Kampf gegen Hackerangriffe fordert die Union mehr Anstrengungen.

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Beate Zschäpe sitzt neben ihren Anwälten Hermann Borchert (l) und Mathias Grasel im Gerichtssaal im Oberlandesgericht. Foto: Matthias Schrader/AP POOL

Verteidiger weisen weitere Anklagevorwürfe gegen Zschäpe zurück

ad__web+mobil@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Zugang zu allen Inhalten, mtl. kündbar, 4 Jahre Abopreis-Garantie.
So attraktiv waren Heimatnachrichten noch nie!

Zum Web & Mobil Starterpaket