1. Startseite
  2. Newsticker
  3. Zeman gewinnt erste Runde der Präsidentenwahl in Tschechien

13.01.2018

Zeman gewinnt erste Runde der Präsidentenwahl in Tschechien

Der tschechische Präsident Milos Zeman gibt in einem Wahllokal in Prag seine Stimme ab.
Bild: Vít Šimánek/CTK (dpa)

Amtsinhaber Milos Zeman hat die erste Runde der Präsidentenwahl in Tschechien klar gewonnen.

Der 73-Jährige muss sich aber in zwei Wochen in einer Stichwahl gegen den parteilosen Chemieprofessor Jiri Drahos durchsetzen. Zeman, der sich gegen die Aufnahme von Flüchtlingen stellt und als Freund Russlands gilt, kam nach Auszählung fast aller Wahlbezirke auf 38,8 Prozent der Stimmen. Drahos erreichte nach den vorläufigen Zahlen 26,5 Prozent.

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Beate Zschäpe sitzt neben ihren Anwälten Hermann Borchert (l) und Mathias Grasel im Gerichtssaal im Oberlandesgericht. Foto: Matthias Schrader/AP POOL

Verteidiger fordern für Zschäpe maximal zehn Jahre Haft

ad__web+mobil@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Zugang zu allen Inhalten, mtl. kündbar, 4 Jahre Abopreis-Garantie.
So attraktiv waren Heimatnachrichten noch nie!

Zum Web & Mobil Starterpaket