1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. 13-Jährige zündeln, Wiese fängt Feuer

Hohenaltheim

01.03.2019

13-Jährige zündeln, Wiese fängt Feuer

Die Feuerwehr rückte in Hohenaltheim mit 30 Mann an.
Bild: Annette Zoepf (Symbolbild)

Um sich die Zeit zu vertreiben, zündelten zwei Jugendliche auf einer Wiese herum. Die Feuerwehr rückte mit 30 Mann an.

Zwei 13-Jährige haben in Hohenaltheim am Donnerstagnachmittag ein Feuer ausgelöst. Die beiden zündeten nach Angaben der Polizei aus Zeitvertreib ein Büschel Gras an. Das Feuer weitete sich zunächst unkontrolliert auf etwa 15 Quadratmeter aus, bis es durch einen Passanten gelöscht werden konnte. Die Freiwilligen Feuerwehren Hohenaltheim, Niederaltheim und Mönchsdeggingen trafen in der Zwischenzeit mit 30 Personen ein, mussten aber nicht mehr eingreifen. Verletzt wurde niemand. Ein Sachschaden entstand ebenfalls nicht. Die beiden Jugendlichen wurden von den Beamten zurechtgewiesen. (pm)

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen
Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren