Newsticker
Corona-Inzidenz in Deutschland steigt weiter
  1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. 180000 Euro für den Radweg

17.06.2016

180000 Euro für den Radweg

Mönchsdeggingen verabschiedet Haushalt für 2016

Der Gemeinde Mönchsdeggingen könnten in diesem Jahr große Projekte bevorstehen. Dies wurde bei der jüngsten Gemeinderatssitzung deutlich, als der Haushalt für 2016 verabschiedet wurde. Die größte Investition ist der Radweg von Mönchsdeggingen nach Merzingen. Die Straße des Landkreises ist bereits gebaut, jetzt muss sich die Gemeinde mit 180000 Euro daran beteiligen. Außerdem steht unter anderem die Erweiterung des Kindergartens und der Krippe an. Geplant ist ein neuer Mehrzweckraum, der im Haushalt mit 100000 Euro veranschlagt ist. Der Bau ist allerdings noch nicht sicher. „Die Geburtenzahlen sind bei uns wieder rückläufig“, sagt Bürgermeister Karl Wiedenmann. „Deshalb prüfen wir, ob wir einen bestehenden Raum der Schule umfunktionieren können. Das wäre die billigere Lösung.“

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.