1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. 20-Jähriger fährt rückwärts und übersieht Motorradfahrer

Grosselfingen

18.06.2019

20-Jähriger fährt rückwärts und übersieht Motorradfahrer

Bild: Alexander Kaya

Der 57-Jährige muss ins Krankenhaus nach Nördlingen gebracht werden. Die Polizei leitet ein Verfahren gegen den 20-Jährigen ein.

Der Fahrer eines Klein-Lkws hat am Montagabend einen Unfall in der Mittelstraße in Grosselfingen verursacht. Der 20-Jährige fuhr im Bereich einer scharfen Kurve rückwärts und vergaß offensichtlich, nach hinten zu sehen.

Dabei stieß er mit einem hinter ihm stehenden Motorradfahrer zusammen. Der 57-jährige Kradfahrer erlitt mittelschwere Verletzungen an seinem Arm und musste im Krankenhaus Nördlingen behandelt werden. Nach Polizeiangaben entstand an seiner Maschine ein wirtschaftlicher Totalschaden von rund 6000 Euro. Gegen den Sprinter-Fahrer wurde ein Verfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet. (pm)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren