Newsticker
EU und Astrazeneca streiten um Corona-Impfstoff
  1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. 20-Jähriger lässt Minderjährige Autofahren und wird erwischt

Nördlingen

01.05.2020

20-Jähriger lässt Minderjährige Autofahren und wird erwischt

Die Polizei erwischte eine 15-Jährige beim Schwarzfahren in der Augsburger Straße. (Symbolbild)
Bild: Ralf Lienert

Die Polizei kontrolliert in der Nacht zum 1. Mai eine junge Frau. Die 15-Jährige muss nun mit mehreren Anzeigen rechnen. Für den 20-Jährigen gibt es ebenfalls Konsequenzen.

Die Polizei hat in Nördlingen in der Nacht zum 1. Mai, gegen 1 Uhr ein 15-jähriges Mädchen am Steuer eines Autos kontrolliert. Außerdem soll sich herausgestellt haben, dass die 15-Jährige getrunken hatte. Der Freund und Inhaber des Autos, 20 Jahre alt und aus Nördlingen, soll ihr das Fahren mit seinem Auto wohl erlaubt haben, berichtet die Polizei. Ein Alkoholtest der Baden-Württembergerin ergab einen Wert von knapp 0,5 Promille. Sie wird nun wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis und Fahren unter Alkoholeinfluss angezeigt, der Freund wegen Ermächtigung zum Fahren ohne Fahrerlaubnis. Sie wurden in der Augsburger Straße erwischt.

Unter Drogen und Alkohol am Steuer in Nördlingen

Ebenfalls unter Drogen und Alkohol gefahren sein soll auch ein 24 Jahre alter Mann aus Nördlingen. Eine Streife kontrollierte ihn gegen 3 Uhr in seinem Auto. Zudem war er nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis. Die Weiterfahrt wurde unterbunden, eine Blutentnahme veranlasst. RN

Lesen Sie dazu auch:

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren