Newsticker

Pflicht-Corona-Tests: Einreisende aus Risikogebieten müssen sich ab Samstag testen lassen
  1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. 24-Jährigem wird versuchter Totschlag vorgeworfen

Landkreis Ansbach

29.01.2020

24-Jährigem wird versuchter Totschlag vorgeworfen

In Wieseth im benachbarten Landkreis Ansbach ist ein 24-Jähriger erst auf seine Eltern, dann auf die Polizei losgegangen. Die Beamten schossen auf den jungen Mann
Bild: News5/dpa

Der junge Mann war erst auf seine Eltern losgegangen. Als die Polizei kam, fuhr er mit dem Traktor auf sie zu. Die Beamten schossen auf den jungen Mann.

Wie im überregionalen Bayernteil unserer Zeitung berichtet, ist ein Mann in Wieseth (Landkreis Ansbach) von der Polizei angeschossen worden. Der 24-Jährige war auf seine Eltern losgegangen, die hatten die Beamten verständigt.

Der junge Mann griff auch die Polizisten an, wie ein Sprecher am Dienstag sagte: Der Mann sei mit einem Traktor-Vorderlader auf die Einsatzkräfte losgefahren. Ein Polizist sei verletzt, mehrere Einsatzfahrzeuge zum Teil schwer beschädigt worden. Der Mann habe die Beamten so stark gefährdet, dass diese sich nur durch den Einsatz der Schusswaffe helfen konnten, so der Sprecher.

Der verletzte 24-Jährige befindet sich weiterhin in ärztlicher Behandlung in einem Krankenhaus. Zwischenzeitlich hat die zuständige Staatsanwaltschaft in Ansbach gegen den Festgenommenen Haftantrag wegen versuchten Totschlags gestellt. (dpa)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren