1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. 26-jähriger Nördlinger droht mit Massaker

Nördlingen

12.08.2018

26-jähriger Nördlinger droht mit Massaker

Der Mann leidet an einer Geisteskrankheit und Wahnvorstellungen.
Bild: Symbolbild: Benedikt Siegert

Der junge Mann war bereits in der Vergangenheit mit Gewaltandrohungen aufgefallen. Nun wurde er in die geschlossene Psychiatrie eingewiesen.

Ein 26-jähriger Nördlinger ist am Freitagnachmittag wegen Gemeingefährlichkeit in die geschlossene Psychiatrie in Donauwörth eingewiesen worden.

Nördlinger ist nicht zum ersten Mal auffällig geworden

Nach Angaben der Polizei war der junge Mann bereits in der Vergangenheit wegen Gewaltandrohungen und Widerstands gegen die Polizei in Erscheinung getreten. Der Betroffene, der an einer Geisteskrankheit und Wahnvorstellungen leidet, drohte jetzt mit einem Massaker. (pm)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20IMG_4281(1).tif
Verkehr

Die Hainsfarther Heimostraße könnte verschwinden

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen