Newsticker
Gesundheitsminister wollen Besuchseinschränkungen in Senioren- und Pflegeheimen lockern
  1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. 37-Jährige flieht in Hohenaltheim von Unfallort

Hohenaltheim

22.02.2021

37-Jährige flieht in Hohenaltheim von Unfallort

Die Polizei konnte am Wochenende eine Frau ausfindig machen, die von einem Unfall in Hohenaltheim geflohen ist.
Bild: Malte Christians, dpa (Symbol)

Eine 37-Jährige fährt ein geparktes Auto an und flieht anschließend vom Unfallort. Ein Zeuge kann bei der Ermittlung helfen.

Eine Frau hat in Hohenaltheim ein geparktes Auto angefahren und ist vom Unfallort geflohen. Wie die Polizei mitteilt, hat der Besitzer, nachdem sein Auto am Samstagabend in der Schulstraße angefahren worden war, Anzeige wegen Unfallflucht erstattet.

Hohenaltheim: Durch eine Zeugenaussage konnte die geflüchtete Person gefunden werden

Ein 22-jähriger Zeuge konnte den Unfall beobachten und so konnte die 37-jährige Unfallverursacherin ausfindig gemacht werden. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von rund 1200 Euro. Gegen die Verursacherin wird nun strafrechtlich ermittelt. (pm)

Lesen Sie auch:

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren