1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. 39000 Euro Zuschuss vom Freistaat

25.05.2019

39000 Euro Zuschuss vom Freistaat

Stadt Nördlingen profitiert

Die Stadt Nördlingen kann heuer mit einem Zuschuss in Höhe von 39000 Euro für die Errichtung eines Museumsdepots für das Rieskrater-Museum rechnen. Das teilt CSU-Landtagsabgeordneter Wolfgang Fackler mit. Die Planung sehe zudem für das nächste Jahr einen weiteren Zuschuss in Höhe von 5700 Euro vor. Außerdem werde „Kunstpfad 2019“ des Landkreises Donau-Ries heuer mit 7000 Euro gefördert. „Das Geld stammt aus dem Topf des Kulturfonds. Die entsprechende Verteilung wurde nun beschlossen“, sagt Wolfgang Fackler.

Bayernweit werden insgesamt 6,5 Millionen Euro für 140 Kulturprojekte ausgeschüttet. Nach Schwaben fließe gut eine Million Euro, so die Pressemitteilung. „Der Kulturfonds unterstützt gezielt Kunst und Kultur in seiner gesamten Vielfalt. Auch das Rieskrater-Museum und der „Kunstpfad“ setzen diesbezüglich einen wichtigen Akzent in unserem Landkreis. Deshalb freue ich mich über die Berücksichtigung“, so Fackler. (pm)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20IMG_1895.tif
Heimat

Plus Kriegervereine beweisen Einfallsreichtum

WhatsappPromo.jpg

Alle News per WhatsApp

Die wichtigsten Nachrichten aus Augsburg, Schwaben
und Bayern ganz unkompliziert auf Ihr Smartphone.

Hier kostenlos anmelden