1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. 40 Jahre auf dem Motorrad-Sattel

Jubiläum

16.06.2019

40 Jahre auf dem Motorrad-Sattel

Die Mitglieder des Motorradclubs Nördlingen feiern 40-Jahre-Jubiläum.
Bild: Verein

Nördlinger Verein feiert im Clubhaus bei Löpsingen. Wie alles begann.

Über 40 Jahre ist es her, dass sich erste Nördlinger Motorradfahrer regelmäßig am Kriegerbrunnen und später im Kleinerdlinger Weißen Roß trafen. Geselligkeit und Gespräche rund um das Bike standen bereits damals im Vordergrund der Treffen. 1979 gründeten 16 Frauen und Männer einen Verein, um dem Ganzen auch einen festeren Halt zu geben. Heute sind von diesen noch Franz Roder, Harald Schöfer, Hermann Brunnacker, Emil Kneifl und der damals erste Vorsitzende Bernd Neumann im Verein. Diesen löste Harald Schöfer 1985, von 1986 bis 2002 war Kurt Weng Vorsitzender und jetzt auch schon seit 2002 führt Präsi Georg Franz den Club. Passend zum Jubiläum hat dieser derzeit auch 40 Mitglieder.

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen

Einige Jahre nach Gründung gab es den Wunsch nach einer eigenen Bleibe. Glücklicherweise konnte dafür ein einzelstehendes Haus an der B466 nach Löpsingen angemietet werden. Zunächst standen in dem früheren Firmengebäude Renovierungen auf dem Programm, im Laufe der Zeit bauten die Mitglieder das Haus nach ihren Wünschen um. Der April 2012 war ein weiteres wichtiges Datum in der Clubgeschichte, denn die Mitglieder entschieden, das Haus und auch das Gelände darum zu kaufen. Damit hatte man auch Platz für Anbauten und Möglichkeiten zum Parken sowie nach Feiern auch dort zu Zelten. Denn zum festen Programm des MC Nördlingen zählt schon seit über drei Jahrzehnten auch stets eine Sommer- und eine Winterparty.

Zudem standen Fahrten zu Partys befreundeter Motorradfreunden wie denen aus Megesheim, den Heaven-Riders oder den Donauwörther Wolfmen an. Die Ausfahrten werden nach wie vor am Jahresanfang festgelegt und je nach Wetterlage auch spontan oder mehrtägig in die nähere oder weitere Umgebung durchgeführt. So ging es ins Altmühltal, auf die Ostalb oder in die Berge. Die weitesten Fahrten waren in einen gemeinsamen Urlaub oder zu Motorradtreffen bis nach Südfrankreich, Ungarn oder Italien. Oder man flog zusammen auch schon öfters zur Bike-Week nach Daytona in Florida. Seit Längerem sind dann schon mal die ganzen Familien dabei, wenn es zum Beispiel in ein Bergwochenende geht. Ein fester Termin für die Rieser ist seit mehreren Jahren das verlängerte Himmelfahrts-Wochenende. Heuer ging es dabei zu einer anspruchsvollen Tour ins italienische Trentino.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Jeden Mittwoch ab 20 Uhr ist seit Längerm offener Abend im Clubhaus. Das heißt jeder Biker der Lust hat, kann vorbeikommen. Diese können sich auch zu den Tagesausfahrten melden, die rechtzeitig auf der Homepage www.mc-noerdlingen.de stehen.

Die 32. Sommerparty wird gleichzeitig die 40-Jahr-Feier des MCN sein. Am Samstag, 6. Juli soll es bei freiem Eintritt mit Live-Rockmusik von Steve, Rock-Classic und aktuellen Hits von DJ Eiche im Festzelt, und wie immer, Lagerfeuer sowie Barbetrieb geben. Dieses Jahr mit extra großer Cocktailbar und Rollbraten vom Grill.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren