Newsticker
RKI warnt vor Überschätzung von Selbsttests in der Pandemie-Bekämpfung
  1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. 46-Jähriger mit Joint auf der Mess’ erwischt

Nördlingen

25.06.2017

46-Jähriger mit Joint auf der Mess’ erwischt

Auf der Nördlinger Mess‘ erwischten Beamte einen Mann mit einem Joint.
Bild: Daniel Karmann, dpa (Symbolbild)

Polizisten fiel auf der Nördlinger Mess‘ ein Marihuana-Duft auf. An einem Wohnwagen wurden die Beamten fündig.

In der Nacht von Freitag auf Samstag haben Polizisten auf der Nördlinger Mess’ einen Mann aufgegriffen, der einen Joint geraucht hat. Die Beamten nahmen auf dem Volksfest Marihuanageruch war und machten sich deshalb auf die Suche nach der Quelle, wie es im Polizeibericht heißt.

So konnte ein 46-Jähriger vor seinem Wohnwagen sitzend mit einem Joint in der Hand angetroffen werden. Bei der Durchsuchung des Wohnwagens fanden die Einsatzkräfte weitere Utensilien und Beweismittel, allesamt wurden sichergestellt. Der 46-Jährige bekommt nun eine Anzeige wegen eines Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz. (pm)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren