Newsticker
EMA gibt grünes Licht für Johnson-Impfstoff
  1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Ab Donnerstag müssen Schüler im Donau-Ries-Kreis zu Hause lernen

Landkreis Donau-Ries

24.03.2021

Ab Donnerstag müssen Schüler im Donau-Ries-Kreis zu Hause lernen

Die Klassenzimmer bleiben ab Donnerstag überwiegend leer: Nur die Abschlussklassen werden dann noch in den Bildungseinrichtungen im Landkreis unterrichtet.
Foto: Sven Hoppe/dpa

Präsenzunterricht wird bereits ab Donnerstag eingestellt. Schulen wurden kurzfristig informiert.

Ab Donnerstag müssen Schüler im Landkreis Donau-Ries wieder zu Hause lernen. Das hat das Landratsamt in Donauwörth mitgeteilt. Der Präsenzunterricht werde beendet, heißt es in einem Schreiben, das die Schulen am Mittwochmorgen um 9.26 Uhr per E-Mail erhalten haben. Lediglich die Abschlussklassen dürfen noch in den Bildungseinrichtungen selbst unterrichtet werden, sofern der Mindestabstand eingehalten werden kann. Hintergrund für diese Entscheidung sind die steigenden Corona-Infektionszahlen. Am Mittwoch lag die Inzidenz im Landkreis bei 183,1.

Die Kinderbetreuungseinrichtungen wechselten analog in die Notbetreuung. (mit pm)

Lesen Sie auch:



Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren