Newsticker
Notfallzulassung für Impfstoff von Johnson & Johnson in den USA
  1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Aktion der Nördlinger Kirchengemeinden: Licht der Hoffnung entzünden

Nördlingen

06.11.2020

Aktion der Nördlinger Kirchengemeinden: Licht der Hoffnung entzünden

Mit einer Aktion möchten die Nördlinger Kirchen ein Zeichen der Verbundenheit setzen.
Bild: Nicolas Armer/dpa (Symbolbild)

Die Nördlinger Kirchengemeinden rufen dazu auf, jeden Tag eine Kerze zu entzünden und ins Fenster zu stellen.

Der November ist schon in normalen Jahren eine besonders dunkle und schwierige Phase für viele Menschen. Kontaktbeschränkungen verschlimmern für viele diesen Zustand. Die Kirchengemeinden Nördlingens (St. Georg, St. Josef und St. Salvator) laden darum vom 9. November bis zum 23. Dezember wieder zum Licht der Hoffnung ein. So läuft die Aktion ab: jeden Tag um 19 Uhr eine Kerze zum Läuten der Glocken entzünden, das Vaterunser oder ein anderes Gebet sprechen und die Kerze ins Fenster stellen. In dem Wissen, dass überall in Nördlingen, auch in diesem Moment, Menschen das Gleiche tun, fühlen wir uns mit anderen verbunden und wollen diese Zeit gemeinsam gut überstehen, so die Kirchengemeinde. PM

Lesen Sie auch:

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren