Newsticker
SPD-Fraktion nominiert Bärbel Bas als Bundestagspräsidentin
  1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Alerheim: Autofahrerin prallt in Lkw: 10.000 Euro Schaden

Alerheim
13.10.2021

Autofahrerin prallt in Lkw: 10.000 Euro Schaden

Ein Unfall hat sich in Alerheim ereignet.
Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild

Ein Lkw-Fahrer nimmt einer Frau in Alerheim die Vorfahrt - diese kann nicht mehr rechtzeitig bremsen und kollidiert mit dem Lkw.

Ein Unfall hat sich am Dienstag gegen 15.35 Uhr in Alerheim ereignet. Ein Lkw-Fahrer befuhr zu diesem Zeitpunkt die Kreisstraße von Rudelstetten in Richtung Alerheim. An der Kreuzung zur Staatstraße übersah der 35-jährige Lkw-Fahrer laut Polizeibericht die von Fessenheim kommende bevorrechtigte 67-jährige Fahrerin und es kam zur Kollision.

Die Frau konnte nicht mehr rechtzeitig anhalten oder ausweichen und prallte mit ihrem Pkw frontal in die rechte Fahrzeugseite des Lkw. Keiner der Unfallbeteiligten wurden verletzt, es entstand allerdings ein Sachschaden in Höhe von circa 10.000 Euro. (pm)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.