Newsticker
RKI meldet 12.257 Neuinfektionen und 349 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Alerheim: E-Mail-Account von Firma gehackt

Alerheim

19.05.2020

Alerheim: E-Mail-Account von Firma gehackt

Vom E-Mail-Account der Firma wurde ein Link versendet.
Bild: Karl-Josef Hildenbrand (dpa)

Dabei handelt es sich um die Firma Geiß Kfz-Service. Was die Polizei Betroffenen jetzt rät.

Am Montagnachmittag hat der Geschäftsführer der Firma Geiß Kfz-Service gemerkt, dass sein Firmen-Account gehackt worden ist. Wie die Polizei berichtet, versante der Hacker E-Mails über den Account. Darin befand sich ein Link, der die Kunden auf eine Internetseite führte, auf der diese ihre Kontodaten eingeben sollten. Die Polizei in Nördlingen teilt mit: „Sollten Sie eine solche E-Mail von der Firma erhalten, reagieren Sie bitte nicht darauf und löschen sie diese. Wenn Sie bereits auf diese E-Mail reagiert und ihre Kontodaten eingegeben haben, so wenden Sie sich bitte umgehend an ihre Bank, um einen finanziellen Schaden zu vermeiden.“ Weitere Hinweise nimmt die Polizei in Nördlingen entgegen unter Telefon 09081/29560. RN

Lesen Sie auch:

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren