Newsticker
RKI meldet knapp 1000 Neuinfektionen - Inzidenz steigt weiter
  1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Archäologie: Rätselhafte Spuren der Geschichte

Archäologie
23.06.2016

Rätselhafte Spuren der Geschichte

Dieses Foto zeigt gefundene Beschlagteile.
3 Bilder
Dieses Foto zeigt gefundene Beschlagteile.

Die SPN will im Nordosten Nördlingens bauen. Experten haben das Baufeld untersucht. Sie finden die Skelette dreier Jugendlicher

Drei tote Jugendliche. Ihre Leichen abgelegt in einer Ecke eines römischen Gutshofs. Vor hunderten von Jahren. Doch warum? Und woran sind diese drei gestorben? Was die Archäologen auf dem Baugrund der Schwaben Präzision Fritz-Hopf GmbH im Nordosten Nördlingens gefunden haben, lässt viele Fragen offen – auch bei den Experten selbst, der wissenschaftlichen Leiterin Dr. Elke Mattheußer und Dr. Hanns Dietrich vom Landesamt für Denkmalpflege. Denn regulär bestattet wurden die Jugendlichen dort offensichtlich nicht. „Ob die Verstorbenen Opfer einer kriegerischen Auseinandersetzung wurden oder aber zu einem späteren Zeitpunkt in dem bereits nicht mehr bewohnten Gutshof niedergelegt wurden, lässt sich derzeit noch nicht sagen“, so Mattheußer.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.