Newsticker

Steigende Infektionszahlen: Bundesregierung spricht für ganz Belgien eine Reisewarnung aus
  1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Auf der Brücke und im Fluss

29.07.2010

Auf der Brücke und im Fluss

Harburg Vom 30. Juli bis 1. August lädt der Heimatverein zum Brückenfest in Harburg. Auf dem Grasparkplatz ist an allen Tagen ein Vergnügungspark für die Kinder aufgebaut. Am Freitag, 30. Juli, wird die Brücke ab 20 Uhr zum Konzertgelände. Die Gruppe "Select", eine Girlie-Band aus Nördlingen, eröffnet den Abend. Danach spielt "Audiopilot" aus München. Höhepunkt ist die Band "Hassliebe". Einlass ist ab 19 Uhr.

Am Samstag, 31. Juli, beginnt um 14 Uhr ein Senioren- und Kindernachmittag. Dazu spielt das "Exner Duo" aus Harburg. Um 16 Uhr ist Start für das Entenrennen auf der Wörnitz. Preise sind zu gewinnen. Die Enten können von 14 bis 16 Uhr am Stand des Heimatvereins vor Maler Dollmann registriert werden. Ab 19 Uhr sorgen die "Dorfstadl Musikanten" aus Bissingen für gute Laune auf der Brücke. Nach Einbruch der Dunkelheit verwandelt der beleuchtete Bootskorso die Wörnitz in ein Lichtermeer. Den Abschluss bildet ein Feuerwerk.

Am Sonntag, 1. August, geht es ab 10 Uhr mit einem Gottesdienst auf der Brücke weiter. Danach ist die Brücke bewirtet und die Stadtkapelle Harburg führt durch den Nachmittag. Um 14 Uhr beginnt ein Schlauchbootrennen auf der Wörnitz. Zum Ausklang ab 18 Uhr spielt die "Overman Brass Band". (pm)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren