Newsticker

RKI meldet erneut mehr als 2500 neue Corona-Infektionen in Deutschland
  1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Auhausen und sonstige Häuser

05.03.2009

Auhausen und sonstige Häuser

Auhausen (RK) - Im Rahmen des Jubiläumsjahres von Auhausen sollen auch die "Erinnerungen an das dörfliche Leben einer vergangenen Zeit bei den älteren Mitbürgern wachgehalten werden und der jungen Generation ein Einblick in die eigene Ortsgeschichte gegeben werden.

Unter diesem Gedanken wird der Jubiläumsausschuss "1050 Jahre Auhausen - 400 Jahre Protestantische Union" in der Klosterkirche eine Bilderausstellung eröffnen, wie sie bei einem derartigen Jubiläumsreigen nicht fehlen dürfe, so Ausschusssprecher Karl-Heinz Beck.

Mehrere Themen

Das Motto "Auhausen, Auhäuser, Au-Häuser und sonstige Häuser in Auhausen" ist seitens des Ausschusses sehr bewusst gewählt worden, sodass sich in einer stattlichen Anzahl in einigen Hundert Bildern das Dorf, seine Bewohner, die Ursprünge des Ortes im heute mittelfränkischen Waldschlag "Au" sowie eine detaillierte Häuserübersicht aller 153 "alten" Hausnummern widerspiegeln werden. Darüber hinaus sind auch einige charakteristische Themenbereiche wie Gewerbe, Landwirtschaft, Vereine, Jugend, Kirche, Schule usw. ausgewählt worden. Diese in zahlreichen Haushalten in Auhausen und darüber hinaus zusammengetragenen Fotografien geben eine Zeitspanne von der Mitte des 19. Jahrhunderts bis hin zu einigen ausgewählten "Vergleichsbildern" aus der Gegenwart wieder. So kann beispielsweise auf Schulbilder, wie sie in vergangener Zeit in jedem Ort der Region - mit Pfarrer und Lehrer - gemacht worden sind, bis ins 19. Jahrhundert zurückgegriffen werden.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Als weiteren Höhepunkt der Ausstellung wird Friedrich Meierhuber die Gemeinde Auhausen im Miniaturformat (1:1000) vorstellen, die er innerhalb von acht Monaten in mehreren Hundert Arbeitsstunden sehr detailgetreu nachgebaut hat.

Die offizielle Eröffnung wird am kommenden Sonntag, 8. März, um 13 Uhr mit einer Begrüßung und einer kurzen Andacht von Pfarrer Wolfgang Layh sein. Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.kloster-auhausen.de. Der Eintritt ist frei.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren