Newsticker
Selenskyj gehört laut Time-Magazin zu den einflussreichsten Menschen
  1. Startseite
  2. Nördlingen
  3. Ausstellung: Acht Künstlerinnen, acht Mal Sie

Ausstellung
10.04.2016

Acht Künstlerinnen, acht Mal Sie

Groß war das Publikumsinteresse bei der Eröffnung der Ausstellung Sie – die Dritte. Unser Bild unten links zeigt (hinten von links) Dr. Sabine Heilig, Beatrix Eitel, Gertrud Ziegelmeir, Nathalie Schnider-Lang sowie (vorne von links) Helga Hegendörfer, Brigitte Wilhelm, Patrizia Steinhoff, Anna Maria Moll und Marianne Ranftl. Im Bild oben ist eine Arbeit in Textil von Marianna Randtl zu sehen, unten rechts Objekte von Brigitte Wilhelm.
3 Bilder
Groß war das Publikumsinteresse bei der Eröffnung der Ausstellung Sie – die Dritte. Unser Bild unten links zeigt (hinten von links) Dr. Sabine Heilig, Beatrix Eitel, Gertrud Ziegelmeir, Nathalie Schnider-Lang sowie (vorne von links) Helga Hegendörfer, Brigitte Wilhelm, Patrizia Steinhoff, Anna Maria Moll und Marianne Ranftl. Im Bild oben ist eine Arbeit in Textil von Marianna Randtl zu sehen, unten rechts Objekte von Brigitte Wilhelm.
Foto: Fotos: Neumeyer

In der Alten Schranne in Nördlingen gibt es in diesen Tagen eine besondere Schau zu sehen. Noch bis zum 21. April ist sie geöffnet.

Zum dritten Mal haben sich im Rahmen der Rieser Kulturtage acht professionelle Künstlerinnen aus dem Ries und den angrenzenden Regionen zusammengetan. Sie präsentieren in der „Alten Schranne“ in Nördlingen eine vielseitige, spannungsreiche und hochklassige Gemeinschaftsausstellung.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.