1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. B25-Sperrung bei Möttingen wird noch diese Woche aufgehoben

Verkehr

03.07.2019

B25-Sperrung bei Möttingen wird noch diese Woche aufgehoben

Die Lierheimer können bald mit weniger Verkehr rechnen.
Bild: Bernd Schied

Die Sanierung des Straßenabschnitts ist so gut wie abgeschlossen. Anwohner und Autofahrer mussten viel Geduld zeigen.

Die Sperrung der Bundesstraße 25 zwischen Möttingen und Kleinsorheim hat nicht nur bei den Autofahrern für Unmut gesorgt, sondern auch bei den Anliegern auf den Umleitungsstrecken. Die Sanierung ist allerdings so gut wie abgeschlossen und somit ist für alle Beteiligten ein Ende der Umstände in Sicht.

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen

Wann ist die B25-Sanierung abgeschlossen?

Wie das Staatliche Bauamt Augsburg auf Nachfrage unserer Zeitung mitteilt, soll der Verkehr ab Freitagmittag wieder fließen können. Derzeit finden Markierungsarbeiten statt.

Auf der 2,5 Kilometer langen Strecke musste neben dem Asphaltoberbau auch die Tragschicht herausgenommen werden, da diese teerhaltige Materialien beinhaltet. Diese Schicht wurde durch eine stärkere Frostschutz- und Asphaltschicht ersetzt. Der 5. Juli war als Termin für das Baustellen-Ende vorgesehen.

B25-Sperrung bei Möttingen wird noch diese Woche aufgehoben

Lesen Sie dazu auch:

Unfall auf der B25: Mehrere Personen werden verletzt

Die B25 ist zwischen Möttingen und Großsorheim gesperrt

B 25-Baustelle: Was die Möttinger befürchten

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren