Newsticker

Söder warnt vor einer Lockerung der Corona-Regeln über Silvester
  1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. B25 eineinhalb Stunden gesperrt: 20-Jährige verletzt

Reimlingen

24.11.2017

B25 eineinhalb Stunden gesperrt: 20-Jährige verletzt

Das Auto der 20-Jährigen ist schwer beschädigt nach dem Zusammenstoß mit dem Lastwagen auf der B25 bei Reimlingen.
3 Bilder
Das Auto der 20-Jährigen ist schwer beschädigt nach dem Zusammenstoß mit dem Lastwagen auf der B25 bei Reimlingen.
Bild: Dieter Mack

Bei einem Verkehrsunfall auf der B25 bei Reimlingen wurde eine 20-Jährige verletzt, nachdem ein Lastwagenfahrer die Vorfahrt missachtete.

Ein 43-jähriger Fahrer eines Lastwagens hat am Freitagmorgen gegen 6.30 Uhr die Vorfahrt einer 20-jährigen Autofahrerin auf der B25 bei Reimlingen missachtet. Nach Angaben der Polizei wollte der Fahrer vom Mittelweg auf die B25 abbiegen, dabei übersah er das von Nördlingen kommende Auto der 20-Jährigen.

Sie wurde bei dem Zusammenstoß verletzt und ins Stiftungskrankenhaus nach Nördlingen gebracht. Die B25 war für rund eineinhalb Stunden gesperrt. Bei den Unfall entstand ein Sachschaden von 3500 Euro.

Der Rettungsdienst mit Notarzt und Feuerwehren aus Nördlingen, Reimlingen und Möttingen waren mit rund 55 Einsatzkräften vor Ort. (pm)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren