Newsticker
Stiko empfiehlt Auffrischungsimpfungen für einige Risikopatienten
  1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Berufe: Schon nach vier Jahren Erzieherin?

Berufe
07.04.2015

Schon nach vier Jahren Erzieherin?

Über die Ausbildung von Erziehern wird derzeit in Bayern diskutiert. Bislang dauert sie fünf Jahre, zwei davon Vollzeit an der Fachakademie. Künftig, so die Leiterin von Maria Stern in Nördlingen, soll sie nur noch vier Jahre dauern.

Weil es gerade in Großstädten an Fachkräften mangelt, wird ein neues Ausbildungsmodell diskutiert. Die Leiterin der Nördlinger Fachakademie sieht das sehr kritisch

Ein Erzieher müsse stark sein, sagt Dr. Sigrid Christeiner. Eine gestandene Frau oder ein gestandener Mann. Jemand, der bereit sei zu handeln, der die Kompetenz dafür habe. Und auch deshalb ärgert es die Leiterin der Fachakademie für Sozialpädagogik Maria Stern in Nördlingen so, dass derzeit über die Ausbildung der Erzieher in Bayern diskutiert wird. Konkret geht es darum, die Zeit zu verkürzen. Statt in fünf Jahren sollen Erzieher in nur noch vier Jahren ihren Beruf erlernen. Für Christeiner ein falscher Weg – einer, in dem es nur darum gehe: „schnell und billig.“

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.