Newsticker
Impfstoff von Johnson & Johnson sollen in Deutschland in der Regel Menschen ab 60 erhalten
  1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Beschluss: Nördlingen will Fairtrade-Stadt werden

Beschluss
22.10.2019

Nördlingen will Fairtrade-Stadt werden

Nördlingen möchte Fairtrade–Stadt und damit Teil der „Faitrade-Town“-Kampagne werden.

Plus Als Aushängeschild soll im Büro von Hermann Faul nur noch fair gehandelter Kaffee getrunken werden. Diese Kriterien müssen noch erfüllt werden.

Oberbürgermeister Herrmann Faul trinkt nur noch fair gehandelten Kaffee. Und das hat nichts damit zu tun, dass Faul vielleicht zu seinem 70. Geburtstag am Sonntag Kaffee geschenkt bekam. Es ist ein offizieller Beschluss des Haupt- und Verwaltungsausschusses im Nördlinger Stadtrat, dass quasi als Aushängeschild für eine künftige Fairtrade-Stadt Nördlingen im Büro des Stadtoberhauptes sowie in den Rats- und Ausschuss-Sitzungen fair gehandelte Produkte wie Säfte und Kaffee ausgeschenkt werden.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren