Newsticker
RKI: 140.160 neue Corona-Ansteckungen, 170 Todesfälle – Inzidenz steigt auf 706,3
  1. Startseite
  2. Nördlingen
  3. Bildung: Fehlen im Landkreis Lehrer?

Bildung
06.09.2017

Fehlen im Landkreis Lehrer?

In Bayern ist eine Diskussion darüber entbrannt, ob an Grund- und Mittelschulen genügend Lehrer vorhanden sind. Der Bayerische Lehrer- und Lehrerinnenverband prophezeit Engpässe und Unterrichtsausfälle, das Kultusministerium dementiert.

Der Lehrerverband spricht von Unterrichtsausfällen, das Kultusministerium hält dagegen. Nicht alle Leiter der Grund- und Mittelschulen im Kreis Donau-Ries sind zufrieden

Fehlen an bayerischen Grund- und Mittelschulen Lehrer? Der Bayerische Lehrer- und Lehrerinnenverband (BLLV) warnt in einer Pressemitteilung vor „erheblichen personellen Engpässen“. Das Kultusministerium hält dagegen: „Bayern investiert massiv in Bildung, die Unterrichtsversorgung ist sichergestellt“, entgegnet es in seiner Stellungnahme den Aussagen des BLLV. Doch wie ist die Situation an Schulen im Landkreis Donau-Ries?

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.