1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Blasius: Heute beginnt das Festival

Blasmusik

19.07.2019

Blasius: Heute beginnt das Festival

So sah es 2018 auf dem Blasius aus – heute startet die nächste Auflage des Blasmusik-Festivals.
Bild: Würzer

In diesem Jahr können sich die Besucher auf Neues freuen. Viele Helfer packen ehrenamtlich an.

Heute beginnt das Blasius Festival 2019 – und gestern war auf dem Gelände beim Grünhof in Fremdingen schon fast alles bereit für den Ansturm der Gäste: Parkplätze und Zeltplatz trassiert, der VIP-Zeltplatz eingezäunt, das Kassenzelt platziert. Doch je näher man kam, desto mehr Helfer sah man hämmern, bohren, schrauben, schleppen. Doch alle sind freundlich, wirken weder hektisch noch im Stress, das Team um Joachim Braun und Benjamin Seefried ist relaxed. „Es läuft alles nach Plan“, sagt Braun, der die Rieser Nachrichten durch das Gelände führt. „Alles wird ein wenig größer dieses Jahr, die Hauptbühne, die Biergartenbühne und die Bühne selbst. Die Zeltplatz-Bühne haben wir aufgewertet, da wird es sonntags den Frühschoppen geben.“

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen

Neben dieser Zeltplatz-Bühne steht ein schmucker Schäferwagen, ein Produkt der Zusammenarbeit mit dem Bayern Tourismus Marketing. „Wir sind mit unserem Festival Bayern-Botschafter“, sagt Braun nicht ohne Stolz. Im Rahmen einer Aktion mit dem Titel „Sehnsuchts-Shop“ konnte man sich bayernweit für eine Übernachtung in eben diesem Schäferwagen bewerben und sogar Dirigent des „1000 Bläser-Gemeinschaftschores“ werden. Außerdem wurden zwei „Jägerstände“ installiert, von denen aus man das Geschehen aus luftiger Höhe verfolgen und höchstwahrscheinlich schöne Fotos machen kann. „Ausverkauft sind wir noch nicht, aber wir rechnen wieder mit deutlich mehr Besuchern wie beim letzten Mal. Überraschend viele Wohnmobile haben sich angesagt, obwohl wir denen außer einem kostenlosen Stellplatz nichts bieten können, keinen Strom, kein Wasser“, sagt Joachim Braun. Auch er freut sich jetzt, dass es losgeht.

Wenn man sieht, was alles geboten wird, ist es kaum zu glauben, dass das komplette Festival in gänzlich ehrenamtlicher Arbeit vom Musikverein 1871 Fremdingen geplant, organisiert und durchgeführt wird. Viele Helfer packen in ihrer Freizeit mit an, um den blasmusikbegeisterten Gästen ein wunderschönes Festival-Wochenende bieten zu können. Nicht kommerzielle Gewinnmaximierung steht im Vordergrund, sondern die gemeinsame Freude am Hobby.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Wer die schöne Atmosphäre in dem herrlichen Gelände und nicht zuletzt ausgezeichnete Blasmusik genießen will, kann sich auch heute noch dafür entscheiden. Es gibt sowohl Tages- als auch Festivaltickets an der Abendkasse.

Bilder vom Blasius 2018 gibt es hier:

Das Blasius-Festival war auch am Samstagabend gut besucht. Die Blasmusiker der Band Blechverrückt waren am Abend auf der Bühne.
20 Bilder
Das Blasius-Festival in Bildern
Bild: Julian Würzer
Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren