Newsticker
Corona-Zahlen: Inzidenz in Deutschland sinkt immer weiter
  1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Bühl am Ries: RN-Kirchturm-Serie: St. Marien in Bühl

Bühl am Ries
09.01.2021

RN-Kirchturm-Serie: St. Marien in Bühl

Der Kirchturm in Bühl am Ries.
Foto: Peter Urban

Plus Der Turm der Marienkirche beherrscht das Dorfbild in Bühl. Unlängst war er noch komplett eingerüstet.

Bis vor Kurzem war er noch komplett eingerüstet, der Turm der Marienkirche in Bühl. Weithin beherrscht der stattliche, rechteckige Turm mit seinem charakteristischen Satteldach das Bühler Dorfbild. Kein Wunder, steht er doch auf einem Hügel mittendrin in der Gemeinde. Sicher diente er früher auch als Zufluchtsstätte bei Gefahr, wie so viele seiner Kollegen im Ries. Mächtig wirkt er und es kommt sicher nicht eben häufig vor, dass ein Kirchturm breiter ist als das dazugehörige Kirchenschiff. Ganz in frischem Weiß erstrahlt er, sogar eine weiße Schneehaube hat er aktuell auf seinem Satteldach. Die Kirche St. Marien soll – nach einer unverbürgten Notiz – im Jahr 1293 erbaut worden sein, vielleicht stand sie aber auch schon 1270, als das Patronatsrecht an das Kloster Kirchheim ging. Im Turmuntergeschoss befindet sich der Altarraum, der von einem schönen Kreuzgratgewölbe überspannt wird.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.