Newsticker
Zahlreiche Angriffe in Süd- und Ostukraine gemeldet
  1. Startseite
  2. Nördlingen
  3. Bürgerentscheid: Oettingen: Neue Freibadbrücke am alten Standort

Bürgerentscheid
20.02.2017

Oettingen: Neue Freibadbrücke am alten Standort

Die Bürger aus Oettingen haben sich entschieden: Die neue Brücke im Wörnitz-Naturfreibad soll am alten Standort zwischen Kiosk und Kabinen neu gebaut werden. Die Stadt muss den Gestaltungsentwurf für das Freibad umplanen lassen. Dieser sah die Brücke an anderer Stelle, auf Höhe des Wehres, vor.
Foto: Verena Mörzl

Die Oettinger stimmen für das Anliegen der Initiatoren: Im Zuge der Sanierung des Freibades soll der bisherige Brückenstandort bestehen. Das Ergebnis war knapp.

Die Initiatoren des Bürgerbegehrens für den alten Brückenstandort im Oettinger Wörnitz-Freibad liegen sich im Rathaus in den Armen. Beim Bürgerentscheid sprach sich die Mehrheit für einen Neubau der Freibadbrücke am bisherigen Standort zu den Kabinen und damit für ihren Wunsch aus. 829 Wahlberechtigte stimmten mit Ja. Die Frage auf dem Stimmzettel lautete: „Sind Sie dafür, dass im Rahmen der Neugestaltung der Standort der Fußgängerbrücke zur westlichen Liegewiese beibehalten wird?“ Die Entscheidung fiel wie erwartet knapp aus. 766 Bürger und damit 48,03 Prozent wählten den neuen Standort am Wehr, wie es der Stadtrat beschlossen hatte. Dem gegenüber stehen 51,97 Prozent Ja-Wähler, nach vorläufigem Ergebnis. Die Wahlbeteiligung lag bei 39,71 Prozent. In der Mittelschule falteten einige Bürger noch kurz vor 18 Uhr ihre Stimmzettel und steckten sie in die Urne. Von 4033 Wahlberechtigten folgten 1609 dem Wahl-Aufruf, sieben Stimmen waren ungültig.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.