1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Busfahrer verursacht Unfall in Bopfingen: 16.000 Euro Schaden

Bopfingen

26.04.2019

Busfahrer verursacht Unfall in Bopfingen: 16.000 Euro Schaden

Die Polizei hat den Unfall aufgenommen.
Bild: Wolfgang Widemann (Symbolfoto)

Der Fahrer eines Omnibusses hat in Bopfingen einen Unfall verursacht. Dabei entstand ein Sachschaden von 16000 Euro.

In Bopfingen hat ein 58-Jähriger am Freitagvormittag einen Unfall verursacht. Der Fahrer eines Omnibusses bog gegen 9.45 Uhr von einem Parkplatz nach links auf die B29 ein. Dabei missachtete er die Vorfahrt einer 74 Jahre alten Pkw-Fahrerin. Diese bremste zwar noch ab, schaffte es aber nicht mehr, eine Kollision zu vermeiden. Bei dem Unfall wurde die Fahrerin leicht verletzt, sie wurde vorsorglich ins Krankenhaus eingeliefert. Nach Angaben der Polizei beträgt der Gesamtschaden rund 16000 Euro. Als sich der Unfall ereignete, befanden sich keine Fahrgäste in dem Omnibus. (pm)

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen
Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren