Newsticker
Spahn: Schnell- und Selbsttests könnten helfen, Veranstaltungen zu ermöglichen
  1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Bussard nach Kollision mit Auto bei Löpsingen gerettet

Tierschutz

25.01.2019

Bussard nach Kollision mit Auto bei Löpsingen gerettet

Der gerettete Bussard erholt sich nun in einer Pflegestation.
Bild: PI Nördlingen

Ein Auto hat das Tier zwischen Löpsingen  und Wallerstein erwischt. Die Polizei hat einen Greifvogelexperten ausfindig gemacht.  

Auf der Ortsverbindungsstraße zwischen Löpsingen und Wallerstein hat sich am Donnerstag-Nachmittag offensichtlich ein Mäusebussard verflogen, wie die Polizei berichtet.

Mäusebussard kann nicht mehr fliegen

Das Tier kollidierte mit einem Auto und war danach zwar völlig vital, jedoch nicht mehr flugfähig. Die Polizei konnte einen Greifvogelexperten aus Bopfingen ausfindig machen. In der Pflegestation wird sich der Bussard nun auskurieren. pm

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren