Newsticker
RKI meldet 1008 Corona-Neuinfektionen - Inzidenz liegt bundesweit bei 6,6
  1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Deiningen: Hetzblätter in Deiningen verteilt

Deiningen
12.12.2020

Hetzblätter in Deiningen verteilt

Masken zählen zu den Mitteln zur Bekämpfung der Corona-Pandemie. Flugblätter in Deiningen verharmlosen diese nun.
Foto: Friso Gentsch, dpa (Symbol)

Mehrere Deininger geben an, dass Flugblätter in ihren Briefkästen landeten. Sie verharmlosen die Corona-Pandemie, bedienen rechte Narrative und verbreiten Verschwörungsmythen.

Mehrere Einwohner Deiningens berichten von Flugblättern, die ein Unbekannter in ihre Briefkästen gesteckt hat. Demnach habe ein Mann an mehreren Abenden in dieser Woche Zettel im Ort verteilt. In den Schriften, die unserer Redaktion vorliegen, wird das kürzlich im Bayerischen Landtag beschlossene Infektionsschutzgesetz als „strenger gefasst als das Ermächtigungsgesetz von 1933“ bezeichnet. So wie diese entbehren auch die folgenden Behauptungen auf dem Blatt meist jeglicher Beweise.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.