1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Deiningen saniert immer weiter

Dorfentwicklung

27.02.2019

Deiningen saniert immer weiter

In Deiningen werden wieder Teile des Kanals saniert.
Bild: Alexander Kaya (Symbolbild)

Gemeinderat bringt den zweiten Bauabschnitt mit dem Sanierungskonzept Kanalnetz auf den Weg. Wie die Buswartehallen für die Ortsstraße aussehen sollen.

Kaum ist die Baustelle für die Sanierung der Ortsdurchfahrt in Deiningen eingerichtet und sind die ersten Arbeiten voll im Gang, da macht man sich im Deininger Rathaus Gedanken über die nächsten Schritte. So stand in der jüngsten Sitzung des Gemeinderats das Sanierungskonzept im Kanalnetz im zweiten Bauabschnitt (Sudetenstraße, Ahornstraße, Birkenweg) auf der Agenda.

Ein Vertreter des beauftragten Ingenieurbüros stellte die Maßnahme vor und erläuterte vor allem die dringenden zu reparierenden Schäden im Regenwasserbereich. Dort sei mit rund 575.000 Euro Kosten zu rechnen, die allerdings mit mindestens 370.000 Euro vom Staat gefördert würden. Lange ging die Diskussion darüber, ob Einzelmaßnahmen genügen würden oder gleich die gesamte Infrastruktur erneuert werden sollte. Der Rat kam schließlich überein, dem Vorschlag der Experten zu folgen und nicht alle Mittel in diesem Bauabschnitt zu verbrauchen. In anderen Gemeindegebieten gebe es genug zu tun. So wurde die Empfehlung einstimmig verabschiedet, sodass mit der Entwurfs- und Ausführungsplanung begonnen werden könne. Im Frühjahr 2020 soll die Sanierung abgeschlossen sein.

Bei den Buswartehallen kann auch ein Förderantrag gestellt werden

Die Gestaltung zweier neuer Buswartehallen für die Ortsstraße war ebenfalls ein längerer Diskussionspunkt. Dem Rat schwebt eine lichtdurchflutete Glas-Lösung (4,5 Meter breit und 2,8 Meter tief) vor. Die wurde dann – nach der Ansicht mehrerer alternativer Varianten – beschlossen. So kann auch in diesem Fall der Förderantrag gestellt werden und die Beauftragung erfolgen. Zwei private Anträge auf Bezuschussung im Rahmen des Kommunalen Förderprogramms „Lebendige Ortskerne“ wurden positiv beschieden.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Bürgermeister Wilhelm Rehklau berichtete auch ausführlich über den Stand der Sanierungsarbeiten in der Ortsdurchfahrt. Sie liefen planmäßig ab, auch die Anlieger würden über jede Bauphase informiert und rechtzeitig einbezogen, wenn eventuelle Einschränkungen zu erwarten seien.

Gemeindeübergreifendes Quartiersmanagement mit Alerheim und Wechingen

Neben einigen kleinen verwaltungstechnischen Angelegenheiten (Überprüfung Privatisierungsklausel, Investitionsumlage VG Ries 2019 etc.), die im Rat zu besprechen waren, sprach Wilhelm Rehklau zum Schluss der öffentlichen Sitzung noch einmal das Thema „Seniorengerechte Wohnformen“ an und berichtete über seine Überlegungen, auch in der Diskussion mit den Kollegen aus Alerheim und Wechingen. Man wolle ein – eventuell gemeindeübergreifendes – Quartiersmanagement einrichten und in sogenannten Bürgerwerkstätten Bedarf und Wünsche ermitteln. Er schlug vor, den diesjährigen Gemeinderatsausflug als Studienreise in Richtung Chiemsee zu nutzen, um sich über gelungene Beispiele anderer Gemeinden zu diesem Thema vor Ort zu informieren. Dafür gab es großen Zuspruch unter den Räten.

Unter „Sonstiges“ informierte der Bürgermeister, dass für die Schulen eine weitere Jugend- und Sozialarbeiterin gefunden wurde und die Brandschutzertüchtigung in den Schulen weiter vorangehe.

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20P1090050.tif
Baumaßnahmen

Bis zum Winter: Hauptstraße in Deiningen gesperrt

ad__pluspaket@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Die schnellsten Lokalnachrichten - live, aktuell und multimedial.
Alle Online-Inhalte auf allen Endgeräten zu jeder Zeit, mtl. kündbar.
Damit sind Sie daheim und im Büro immer auf dem Laufenden.

Plus+ Paket ansehen