Newsticker

Spanien verhängt erneut Notstand und Ausgangssperre
  1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Der Mensch ist ein Duftwesen

07.02.2015

Der Mensch ist ein Duftwesen

Petra Schiele und Johanna Deibler haben sich zu Aromaexpertinnen fortbilden lassen. Darüber freuen sich Angelika Schäfer, Leiterin des Altenheims St. Vinzenz (links) sowie Pflegedienstleiter Andreas Hurler.
Bild: Altenheim

Aromapflege im Altenheim St. Vinzenz

Die Aromapflege gewinnt in der Palliativ-, Hospiz- und Altenpflege immer mehr an Bedeutung. Beschäftigt man sich mit Düften, kann festgestellt werden, dass Menschen „Duftwesen“ sind. Fast jeder verbindet Wohlgeruch mit Gesundheit, Wohlbefinden, Spiritualität und Religion. Aus diesem Grund wurden im Altenheim St. Vinzenz in Nördlingen zwei Fachpflegekräfte zu Aromaexpertinnen ausgebildet.

Besonders bei Menschen mit Demenz, sowie Schwerstkranken kann die Anwendung von ätherischen Ölen eine gute begleitende Maßnahme sein. Hierbei kommen Massagen, Einreibungen, Waschungen, Wohlfühlbäder und Raumdüfte zur Anwendung. Zudem gibt Aromapflege dem betreuenden Personal sowie Angehörigen die Möglichkeit, sich noch individueller, persönlicher und ganzheitlicher um den Bewohner zu kümmern.

In einer berufsbegleitenden Weiterbildung haben die Pflegefachkräfte Johanna Deibler und Petra Schiele eine Qualifikation zur Aromaexpertin in einer Apotheke in Kempten mit insgesamt 160 Stunden erworben. Die Fachkenntnisse zu ätherischen und fetten Pflanzenölen finden zukünftig in St. Vinzenz praxisorientierte Anwendung. (pm)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren